Spannende Auftaktsetappe auf den Schlossberg in Graz

Heute ist das Tirol Cycling Team bei der Österreich Rundfahrt an den Start gegangen. Die Fahrer haben sich gut geschlagen und Benjamin Brkic wurde 39ter.

Zum Auftakt der Österreich Rundfahrt stand ein Prolog am Schlossberg in Graz auf dem Programm. Einen harten Prolog mit 0,8 Kilometern und 87 Höhenmetern hatten die Fahrer des Tirol Cycling Teams zu bewältigen.

Um 13:32 startete Filippo Fortin bei leichtem Regen. Im Laufe des Rennens trocknete die Straße wieder auf. Alle Fahrer des Tirol Cycling Teams kamen mit einer ordentlichen Zeit ins Ziel. Als Bester Tiroler kam Benjamin Brkic mit einer Zeit von 02'27" ins Ziel , er wurde 39ter und 4ter Nachwuchs.

Die Fahrer des Tirol Cycling Teams schauen motiviert auf die morgige Etappe, die in Graz startet und voraussichtlich mit einem Sprint in Wien beenden wird.

Das gesamte Ergebnis auf:

http://computerauswertung.at/veranstaltungen/2017/170703/Prolog_Ergebnis.pdf

Foto : Elisa Haumesser

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben