Kampf der Kletterer am Lac Blanc - Salvador holt Sonderwertungstrikot KM70

Bei der vierten Etappe der Tour Alsace war das Tirol Cycling Team in der Spitzengruppe des Tages mit Enrico Salvador vertreten und er konnte das Trikot der Sonderwertung KM70 gewinnen. Sebastian Schönberger kam als 27ter ins Ziel.

Die heutige vierte und Königsetappe der Tour Alsace mit Start in Ribeauvillé und Ziel am Lac Blanc führte über 165.3 Kilometer und knapp 4'000 Höhenmeter. Nach dem ersten Berg konnte sich die Spitzengruppe des Tages mit 8 Fahrer absetzten. Bei der ersten Durchfahrt am Lac Blanc beim Kilometer 50 hat Enrico Salvador attackiert und konnte zur Spitze aufschließen, danach hat er die Sonderwertung KM70 (Sprint am Kilometer 70) gewonnen.

Im Feld hat die Nationalmannschaft Australien alles kontrolliert und die Spitze wurde vor dem Schlussanstieg eingeholt. Auf dem Weg zum Lac Blanc hat das Feld komplett explodiert und Sebastian Schönberger ist als 27ter ins Ziel gekommen.

Leider fühlte sich Filippo Fortin müde und musste das Rennen aufgeben.

Foto : Elisa Haumesser

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben