13.03.2014

Gregor Mühlberger im gelben Trikot der Istrian Spring Trophy

Mit einer ausgezeichneten Leistung startet das Tirol Cycling Team in die viertägige Istrian Spring Trophy. Gregor Mühlberger entscheidet den Prolog zu Beginn für sich uns schlüpft in das gelbe Trikot der Rundfahrt.

Es war ein echter Freudentag für das Tirol Cycling Team. Nach den ersten Rennen hat man schon gesehen, dass die Formkurve passt, aber die Ergebnisse sind noch nicht da gewesen. Das hat sich heute geändert. Bei der bestens besetzten Istrian Spring Trophy holt sich Gregor Mühlberger mit einer engagierten Fahrt im Einzelzeitfahren nicht nur den Tagessieg, sondern schlüpft damit auch in das gelbe Trikot dieser Rundfahrt. „Es war ein technisch schwieriger Kurs mitten in Umag über zwei Kilometer“, erzählt Gregor Mühlberger. „Aufgrund der Kürze des Einzelzeitfahrens war mir klar, dass ich alles geben muss, um vorne mit dabei zu sein. Und dieser Plan ist aufgegangen“.

Wirklich erfreulich ist dabei nicht nur der Sieg des Oberösterreichers im Trikot des Tiroler Teams, sondern auch das mannschaftlich sehr gute Ergebnis. Mit Patrick Bosman auf Platz 6 und Lukas Pöstlberger auf Rang 13 platzierten sich noch zwei Fahrer des Tirol Cycling Teams auf den vordersten Plätzen. „Für uns ist es eine große Erleichterung, dass nun zur guten Form auch die Ergebnisse kommen“, meint Roland Pils, sportlicher Leiter des Teams. „Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind mit unserem jungen Team und ich gratuliere den Fahrern herzlich zu ihrer Leistung.“

Jetzt heißt es für morgen: Auf der zweiten Etappe der Rundfahrt will das Team nun auf alle Fälle das gelbe Trikot verteidigen. „Keine leichte Aufgabe“, meint Josef Benetseder. „Aber Gregor ist derzeit in ausgezeichneter Form und das Team stellt sich nun in seine Dienste. Es wäre für uns ein tolles Erlebnis, wenn Gregor sich das gelbe Trikot auch morgen noch einmal überstreifen kann.“ Morgen, Freitag, geht es für die Fahrer übrigens von Umag über 158 Kilometer nach Labin.

Ergebnis des Prologs

 

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben