Markus Wildauer ist österreichischer Bergmeister

Heute fand in Niederösterreich das nächste Rennen im Rahmen der neuen Austrian Time Trail Series statt. Und die 8,8 Kilometer hinauf zum Hochkar, ausgetragen im Zeitfahrmodus, wurden auch als österreichische Bergmeisterschaften gewertet. Wie schon im Vorjahr konnte sich Markus Wildauer auch heuer den Titel sichern. „Der Formaufbau für die Europameisterschaften und für den Giro U23 stimmt. Jetzt muss nur noch alles auch stattfinden“, so ein glücklicher Wildauer.

Stark auch die mannschaftliche Vorstellung des restlichen Tirol KTM Cycling Teams: Der junge Florian Lipowitz, diesen Winter vom Biathlon zum Radsport gewechselt, legte mit seinem dritten Platz eine erneute Talentprobe ab. Weiters: 4ter Tobias Bayer, 6ter Georg Steinhauser, 9ter Florian Kierner, 10ter Marco Friedrich und 11ter Felix Engelhardt.

Alle Fotos: Eisenbauer

Alle Ergebnisse hier:

https://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2020/200809/20200809_Hochkar_Bergeinzelzeitfahren_Elite_Herren.pdf

--------------

Today was the next race of the Austrian Time Trial Series in the area of Niederösterreich. In the same time, the 8,8km climb time trial to the Hochkar was the Austrian Mountain Championship. Like last year, Markus Wildauer got the title. "The shape for the Europeans and the Giro U23 is getting good. Now all that matters is that the races take place", explained a happy Wildauer.

The rest of Tirol KTM Cycling Team did also a great result : the young florian Lipowitz, who changed from biathlon to cycling last winter, shown again his talent with a 3rd place. then, Tobias Bayer 4th, Georg Steinhauser 6th, Florian Kierner 9th, Marco Friedrich 10th and Felix Engelhardt 11th.

All photos: Eisenbauer

All results here:

https://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2020/200809/20200809_Hochkar_Bergeinzelzeitfahren_Elite_Herren.pdf

 

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben