Tour of the Alps 2021 – RWP # We are TotA!

 Sie ist wohl einer unserer ganz großen Saisonhöhepunkte: Die TotA, die Tour of the Alps. Denn in keinem anderen Rennen können unsere jungen Fahrer auf Augenhöhe mit so vielen Topfahrern und Spitzenteams an der Startlinie stehen. Und heuer ganz besonders, mit dem besten und stärksten Peloton aller Zeiten in der langen Geschichte dieser Rundfahrt: Simon Yates, Thibaut Pinot, Vincenzo Nibali, Filippo Ganna, Emanuel Buchmann, Fabio Aru, Mikel Landa, Aleksandr Vlasov, Miguel Angel Lopez und Nairo Quintana haben schon fix zugesagt. Auch der Start von Giro Sieger Tao Geoghegan Hart scheint möglich. In Summe heißt das: 12 WorldTour-Teams, acht ProTeams und zwei Continental Teams, die italienische Nationalmannschaft und mitten drin auch wir, das Tirol KTM Cycling Team. Als reine U23 Mannschaft werden wir in diesem erlesenen Feld das jüngste Team sein. Fazit: Eine Riesenchance, um zu lernen und um positiv zu überraschen. Ganz nach unserem Motto: Live, love and ride with passion!

Im letzten Jahr wurde die Rundfahrt coronabedingt abgesagt. Heuer schaut es mit der planmäßigen Durchführung vom 19ten bis zum 23ten April, das OK der TotA hat bereits ein umfassendes Covid-Konzept ausgearbeitet, sehr gut aus. Jedenfalls bis jetzt. Denn nichts ist ungewisser in diesen Zeiten als die Planbarkeit von Veranstaltungen. Möge die Übung deshalb gelingen, für den Radsport, für die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino und für alle teilnehmenden Mannschaften.
 
Alle Teams und alle Etappen hier: www.tourofthealps.eu

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2019 | Ride with Passion GmbH

nach oben